Wann Smartphone nutzen und wann nicht?

Eine Gruppe der Klasse 7 der Mittelschule in Bad Aibling hat sich mit dem Thema auseinandergesetzt, in welchen Situationen das Handy angesagt ist und wann nicht:

 

Das Smartphone ist hilfreich und nützlich:

  • bei einem Unfall
  • um einen Termin zu vereinbaren
  • wenn man sich verlaufen hat
  • als Taschenrechner

Das Smartphone ist verboten:

im Gerichtssaal

bei Prüfungen

in der Schule

bei OP's

im Flugzeug (Flugmodus)

beim Autofahren

beim Fahrradfahren

 

Das Smartphone ist gefährlich:

  • beim Duschen
  • beim Fahrradfahren
  • beim Autofahren
  • bei der Arbeit

 

Das Smartphone ist unangemessen:

beim Sex

bei der Geburtagsparty (bei ständigem Gebrauch)

beim Anstoßen mit einem Glas

beim gute Nacht Sagen

beim Heiratsantrag

 

  • Gelesen 2510 mal
Nach oben