Schon mal das Handy vergessen?

"I forgot my phone" -  Auch schon mal passiert? Wie geht's dir dabei? Schon mal ausprobiert ohne Handy durch die Welt zu laufen?

Schau's dir an aus der Sicht einer jungen Amerikanerin und sag deine Meinung! Wie beeinflusst das Smartphone unser Denken, Fühlen und Handeln? Wie wären die Situationen ohne Handy gelaufen? Was ist dir wirklich wichtig im Leben?

 

 

Eine Workshopgruppe der Klasse 7 aus der Mittelschule Bad Aibling hat sich den Film genauer angesehen und aus den einzelnen Szenen einiges heraus gelesen:

"Wenn das Handy im Bett dabei ist, dann gibt es

- kein Kuscheln, kein Sex,

- keinen "Guten Morgen" - Gruß,

- keinen Blickkontakt.

 

"Beim Bowling finde ich das Handy total unpassend, da sich keiner mehr freut wenn du einen Strike machst. Es gibt kein Miteinander mehr."

"Wenn alle auf das Smartphone schauen, dann lacht keiner mehr beim Bowling."

 

"Wenn beim Joggen das Handy dabei ist, kann es passieren, dass man die Natur nicht mehr wahrnimmt."

"Ohne Smartphone würden sie zusammen etwas unternehmen."

 

Im Cafe ist jeder mit sich selbst und seinem Handy beschäftigt. Es gibt keine guten Gespräche.

 

"Beim Heiratsantrag

- sollte man kein Handy zum Fotografieren nutzen, weil man sich dann nicht mehr auf die Braut konzentriert."

- geht es um den magischen Augenblick und der kann verloren gehen, wenn man fotografiert."

 

"Beim Schaukeln sollte man sich bewegen und Spaß haben. Wenn man dort mit dem Smarftphone spielt, hat man keine Bewegung und keinen Spaß."

 

"Wenn das Handy dabei ist, wird alles gefilmt und nichts erlebt!"

Letzte Änderung amMittwoch, 17 September 2014 12:40
  • Gelesen 1971 mal
Nach oben