Meine Geburtstagparty ohne Smartphone-Störungen

Habt ihr das oder ähnliches schon mal erlebt? Party, viele Freunde kommen und die hängen alle am Smartphone? Ist das smartes (cleveres) Verhalten? Versetzt euch in die Lage des Geburtstagskindes, dann wisst ihr was ich meine. (Seht euch evtl. dazu den Film "I forgot my phone" an.)

 

Die Klasse 7 der Mittelschule Bad Aibling hat sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und überlegt, wie man so eine doofe Situation vermeiden kann:

Wenn bei einer Geburtstagsparty alle mit dem Handy Spielen:

...dann geht die Freude verloren !

...dann kommen wir nicht miteinander ins Gespräch und haben keinen Spaß

...dann kommt keine Stimmung auf.

 

So lässt sich das eventuell vermeiden: (überlegt selbst was zu euch passt)

  • Redet mit euren Freunden, dass ihr das nicht wollt! ("Hi, Tom, Stefan, Nora..., toll, das ihr kommt, ich habe einiges an coolem Programm...Was haltet ihr davon, wenn wir alle das Handy dazu ausschalten, dann würde das sicher noch besser anturnen/klappen etc.")
  • Bietet euren Gästen ein gutes, aktives Programm an, dann kommen sie nicht auf die Idee am Handy zu sitzen.
  • Bittet eure Gäste, am Anfang der Party das Smartphone abzugeben! Bindet evtl. eure Eltern mit ein.
  • Schreibt auf die Geburtstagseinladung, dass Handys auf eurer Party nur gezielt einzusetzen sind oder gar nicht erst mitgebracht werden sollen.

 

 

  • Gelesen 3896 mal
Nach oben