community-cutInfos, Tipps und Aktionen rund ums Smartphone

Zocken, telefonieren, surfen,  whatsappen.... Wie und wie oft nutzt du dein Smartphone? Hast du alles unter Kontrolle oder bist du nur noch online? Was machst du, um gut drauf zu sein?  Auf phonesmart-share.de findest du viele Infos von Schülern - für Schüler rund um deinen Smartphone Gebrauch. Viel Spaß!

:: Neue Beiträge ::

Instagram - ein Selbstinszenierungstool für Jugendliche?

Instagram ist hype! Weltweit nutzen es mehr als 500 Millionen Menschen in Deutschland sind es ca. 12 Millionen. Laut saferinternet.at nutzen es 50% der 12 - 19-jährigen. Marc Zuckerberg war Instagram im Jahre 2012 Instagram 1 Milliarde US Dollar an Kaufsumme wert!

Warum nutzen vor allem Jugendliche Instagram? - Eine zentrale Entwicklungsaufgabe Jugendlicher ist herauszufinden, wer sie sind, was andere von ihnen denken und finden bzw. was bei anderen gut ankommt?: "Ich lade über meinen Account ein Foto von mir hoch, meine Freunde, Follower sehen und kommentieren und liken es. Ich habe für mein Bild am Siegestor in München 56 Likes bekommen, dazu noch einige Kommentare - cool!" (Dopamin wird im Gehirn ausgeschüttet) "Ich fühle mich belohnt, das mache ich wieder. Nur da waren ein paar negative Kommentare. Ich sollte vielleicht nicht so viel blau tragen, sondern eher weiße Sachen, das kommt besser an. Gesagt, getan: Like Anzahl hat sich erhöht."

weiterlesen ...

Youtuber und Youtube Channels

Ein herzliches Hallo an alle Leserinnen und Leser,

heute - februar 2018 - war ich in einer 5. Klasse (80% Mädchen) an einem Rosenheimer Gymnasium. Freundlicher Weise waren die Schülerinnen und Schüler bereit, mir zu verraten, welche youtuber  (Videoproduzenten),Kanäle  und Clips sie gerne auf youtube sehen. Da diese Info unter anderem auch für Eltern interessant sein könnte, wollte ich diese nicht vorenthalten. :-)

Ich weiß nicht, ob wir diese youtuber bzw. clips in ein paar Kategorien einordnen können. Ich denke das wäre schwierig. Vielleicht lässt sich festhalten, dass es einerseits um klassiche aber aktuelle Kinder- und Jugendthemen geht, aber auch um Inhalte, die äußerst streitbar sind:

Spaß, Unterhaltung, Battles (lustige Wettkämpfe), Grußeliges, Trendreports, Anleitungen, Aufregendes, Parodien, praktische Tipps, Selbstdarstellung, schön sein, Sexualität, Suche nach Orientierung bei vielen Lebensfragen, Urlaubsberichte, Beziehungen zum anderen Geschlecht, Drogen, Aufregendes, Vorstellung von Hobbies, (unterschwellige) Produktwerbung, fragwürdige unterschwellige Wertevermittlungen, sich über andere lustig machen....

Was den Zuschauerinnen und Zuschauern oft anspricht, ist vielleicht, dass sie in vielen Videos direkt angesprochen werden, dass die Atmosphäre oft heimelig ist und die Jugend gerechte Sprache der youtuber. Manche Youtuber gehen dabei sehr proffessionel vor und drehen ihre Clips im Studio und verdienen damit Geld), andere arbeiten sehr niederschwellig und drehen ohne viel technische Ausstattung in ihrem Kinderzimmer, verdienen kein Geld aber freuen sich auf Likes!

Manche youtuber  drehen viele clips, andere wenige, machen haben eine große Fangemeinde und bringen regelmäßig neue Releases raus, andere drehen nur gelegentlich.

Um genauer verstehen zu können, warum, was und wen die Kinder und Jugendlichen ansehen, rate ich Ihnen einfach die Video Clips anzusehen und vergessen Sie nicht Ihre eigene Kinder zu fragen :-)

weitere Infos finden Sie übrigens auf der Website von klicksafe.de

weiterlesen ...

iPhone Entwickler warnt vor Suchtpotential des Smartphones

Süddeutsche Zeitung vom 10. Juli:

„Die suchterzeugende Wirkung sei fest in das Design der Gadgets hineingewoben“, sagte Tony Fadell.

Tony Fadell, einer der maßgeblichen Entwickler des ersten iPhones, warnt vor den Gefahren, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Smartphones entstehen können:

Der kalte Schweiß breche ihm aus, wenn er darüber nachdenke, was er und seine Kollegen da in die Welt gesetzt haben.

weiterlesen ...

A Smartphone Liadl

Als ich zuletzt an der Grundschule in Söchtenau mit der 4. Klasse einen Workshop abgehalten habe, hörte ich nicht schlecht: Zum Abschluss des Unterrichts sangen die Kinder ein "Smartphone Liadl": "Mei Bruad hat a Kastl, des lasst'n nimmer los...." Das fand ich recht pfiffig und sehr nett von den Schulverantwortlichen, sich so auf das Thema vorzubereiten bzw. mir das Lied vorzusingen.

Das Smartphone Liadl und weitere Bayerische Kinderlieder findet ihr/finden Sie auf der Website von Hans Schnitzlbaumer: http://gsberner.musin.de/HS_Lieder/HS_Lieder.htm

 

weiterlesen ...

Handy verbot für Man City Stars

Darf man der Bildzeitung Glauben schenken, so hat Startrainer Pep Guardiola seinem Ballesemble im ganzen Stadionbereich das W-Lan gestrichen und den Spielern Handy Verbot erteilt! Argentinischer Nationalspieler Agüero über Peps Intervention: „In der Umkleidekabine und im Massagebereich hat man nun absolut keine Verbindung mehr“, erklärte Agüero: „Ich weiß nicht, wen er (Guardiola, d. Red.) mit dem Handy hier erwischt hat, aber er hat uns den Internet-Zugang gestrichen.“ Quelle: http://sportbild.bild.de/fussball/premier-league/premier-league/handy-verbot-und-argentinien-plaene-so-denkt-kun-aguero-ueber-pep-guardiola-48252158.sport.html

Na, was wird wohl der Grund sein?

pep

weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen