Smartphone erhöht Unfallgefahr

SMS am Steuer, die tödliche Gefahr! -

Wer am Steuer SMS schreibt, erhöht das Risiko eines Unfalls um das 23-Fache – jeder Fünfte simst trotzdem.

(Quelle: "Die Welt")

Weiter heißt es in der US-Studie: "Die weitaus größte Unfallgefahr geht von Autofahrern aus, die während der Fahrt SMS schreiben. Das Risiko, zu verunglücken ist sogar um ein Vielfaches höher als bisher von Experten angenommen."

 

Zum Thema Unfallgefahr und Handy hat sich auch die Lausanner Polizei was überlegt. Seht her:

 

 

  • Gelesen 4480 mal
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.